Rock 4 Rino - Open Air Konzert 29.08.2015

Am 29. August 2015 wurde in Inderbogen für einen guten Zweck gerockt.

 

Der Kultrocker Ritchie Newton sorgte gemeinsam mit Mike Bender, der Nachwuchssängerin Nasti und dem Elvis-Interpreten Marc Charro für Stimmung vor dem Wirtshaus Die Ewigkeit.

 

 

Eine Zusammenfassung:

 

Bereits am frühen Morgen begannen die Aufbauarbeiten, auf dem Parkplatz vor dem Wirtshaus wurden ca. 200 Sitzplätze geschaffen, für Schatten sorgten zahlreiche Sonnenschirme. Mittags wurde schon die Grillstation getestet, auch der Barbereich für die Versorgung mit kühlen Getränken war angerichtet. Als am frühen Nachmittag die Künstler eintrafen freuten sich die Aufbauhelfer und erste Gäste schon beim Soundcheck über einige Rock-Klassiker. Um 16 Uhr eröffnete der Kultrocker Ritchie Newton dann das Rock4Rino Open Air Konzert offiziell, Mike Bender sorgte sogleich mit bekannten Rock-Klassikern, Schlagern und dazu passenden Tanzeinlagen für ausgelassene Stimmung. Im Anschluss zeigte die Nachwuchssängerin Nasti nach anfänglicher Nervosität dass sie es stimmlich durchaus mit den anderen Künstlern aufnehmen kann und gab einige bekannte Pop-Songs zum Besten. Mittlerweile war es Abend geworden, während die Sonne langsam unterging lauschten die Gäste den Songs von Ritchie Newton's neuem Album und begleiteten den Kultrocker bei den Refrains von Liedern alter Rock-Legenden. Als letzter Act des Abends wurde im Anschluss der Elvis-Interpret Marc Charro angekündigt, der das Publikum sogleich mit seiner Stimme in die Zeit des King zurückversetzte und die Zuschauer mit unvergessenen Elvis-Hits verzauberte.

 

Während des Events wurden die Gäste mit Bratwürsten und Fleisch vom Grill versorgt, auch der Bar-Bereich war dank der sommerlichen Temperaturen gut besucht. Ein Teil der Einnahmen durch den Verkauf von Speisen und Getränken kam in den Spendentopf zugunsten des Vereins Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V., zusätzlich wurden im Verlauf des Abends Spenden über eine Tombola und mittels mehrerer Spendenboxen gesammelt. Um 21 Uhr war es dann soweit: Die Spendengelder waren gezählt und Ritchie Newton war sichtlich gerührt als er stolz verkündete dass über 1.200 Euro zusammenkamen. Vor den Augen der Gäste wurde ein Spendenscheck in Höhe von 1243,37 Euro an die Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Ulrike Eckhart übergeben.

 

Um den Dank gegenüber allen Gästen auszudrücken gaben Ritchie Newton und Marc Charro nach der Spendenübergabe einen Elvis-Song zum Besten, den sie wundervoll als Duett interpretierten. Dem tosenden Applaus der Gäste folgte noch eine Zugabe, Marc Charro beendte um 22 Uhr das Konzert - ganz anders als gedacht – in voller Elvis-Montur und mit gesanglicher Unterstützung des Publikums mit dem Lied „Amoi seng´ma uns wieder“ von Andreas Gabalier.

 

 

Öffnungszeiten

Donnerstag, Freitag und Samstag:

18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 

Sonntag:

11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Ab Mitte Oktober:

11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wirtshaus Die Ewigkeit